2009

2009 Mitgliederstand 101
Das Training wird z. Z. von ca. 45 Mitgliedern regelmäßig besucht.
Im vergangenen Jahr leisteten wir insgesamt 400 Trainingsstunden. Isabel Beckstein steht mit 43 besuchten Zweikampftrainingseinheiten, wie im vergangenen Jahr, wiederum an erster Stelle.

Das neue Jahr begann am:
10.01.2009 für Jürgen Städtler, Gerhard Mack und Horst Scholz mit einem Coachlehrgang sowie einem Trainertreff in Miesbach.

31.01.2009 Besuch der Deutschen Meisterschaft in Ingolstadt mit mehreren interessierten Sportlern.

28.02.2009 Training beim Landestrainer Nurettin Yilmaz in Nürnber

Selina Schwegler und Isabel Beckstein wurden wegen ihrer guten Leistungen am Mittwoch, den 18.02.2009 von Landestrainer Nurettin Yilmaz zum Sichtungstraining nach Nürnberg eingeladen. Mit je einem Elternteil, dem Trainer und einer riesigen Portion Aufregung im Rucksack reisten sie in Nürnberg bei KSC Leopard an. Hier wartete bereits die erste Überraschung! Die Kämpfer des Bundeskaders waren mit nicht wenigen Medaillen zurück von der „Sweden Open“ (Europäisches Taekwondo Ranglistenturnier in Schweden) und mit ihnen konnten beide Mädchen trainieren. Isabel und Selina zeigten ihr Können und Nurettin Yilmaz kam zu dem Ergebnis:
„Die sind gut, die nehme ich beide“.
Somit stand der Weg offen, in die Berthold-Brecht-Schule (Sportschule) nach Nürnberg zu wechseln.

11.03.2009 Training bei Landestrainer und Bundestrainerassistent Özer Gülec in Nürnberg


Selina Schwegler (2. Bayer. Meisterin 2007, 3.Bayer. Meisterin 2008) und Isabel Beckstein (amtierende Bayerische Meisterin) waren zum Training bei Özer Gülec in Nürnberg eingeladen. Trainiert wurde mit der elektronischen Weste für „Dutch u. German Open“. Für beide Mädchen war es ein tolles Erlebnis mit Angehörigen der Nationalmannschaft oder mehrfachen Deutschen Meistern zu trainieren.

14.03.2009 Jahreshauptversammlung der Bayerischen Taekwondo Union (BTU) in Wörth an er Isar. Teilnehmer u. Vertreter des SVN Abteilungsleiter Horst Scholz.

25.04.2009                           1. Bayernpokal in Schwabach

Am Samstag, den 25.04.2009 wurde die Mittel-, Ober- und Unterfränkische Meisterschaft (Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft) in Schwabach ausgetragen. Vier Taekwondoka des SV Nennslingen gingen an den Start. Isabel Beckstein machte ihrem Ruf als amtierende Bayerische Meisterin alle Ehre. Bei vier Kämpfen ging sie als Siegerin hervor (8:1, 7:0, 3:2, 7:0) und belegte somit den 1. Platz. Selina Schwegler (3. Bayerische Meisterin) siegte beim ersten Kampf mit 7:0, verlor leider den nächsten Kampf. Sie belegte Platz 3. Das Nesthäkchen, Jana Thierbach startete das erste Mal bei einem so großen Turnier. Sie kämpfte wie eine Löwin, verlor jedoch (1:3) aufgrund fehlender Erfahrung. Jonas Pommer Bayerischer Vizemeister Jugend A) startete zum ersten Mal in der Klasse Herren – 74 kg, hatte einen sehr starken Gegner, verlor aufgrund eines Leichtsinnsfehlers u. schied aus. Trainer Horst Scholz, sowie die ganze Gruppe waren ganz zufrieden mit so einem Saisonstart.

06.06.2009 Kadertraining in Weißenburg

Am Samstag den, 06.06.2009 durften, aufgrund ihrer guten Leistungen, Isabel Beckstein und Selina Schwegler beim Kadertraining in Weißenburg teilnehmen. Ein tolles Erlebnis für beide Mädchen, mit den Taekwondoka der Bayernkaders zu trainieren.

07.07.2009 Lehrgang zum Kampfrichteranwärter in Feucht
An o.g. Datum hat Gerhard Mack am Lehrgang zum Kampfrichteranwärter in Feucht erfolgreich teilgenommen.

04.07.2009                              2. Bayernpokal in Regenstauf

Die Nennslinger Taekwondoka beteiligten sich am 2. Bayernpokal mit 4 Sportlern. Jonas Pommer, Selina Schwegler, Jana Thierbach und Isabel Beckstein.
Bedingt durch den Wechsel von der A- Jugend zu den Herren und zudem noch der erste Wettkampf mit einer fremden, elektronischen Weste kam Jonas bereits mit seinem ersten Gegner in Bedrängnis und schied aus.
Selina Schwegler erging es ähnlich, sie scheiterte ebenfalls an ihrer ersten Gegnerin.
Nichts desto Trotz, Erfahrungen wurden gesammelt und was den Zweikampf betrifft kann man nicht genug davon haben.
Großes Lob von Trainer Horst Scholz an Jana Thierbach. Sie startete ihr zweites großes Turnier (1. Bay Pokal Schwabach ausgeschieden) und erkämpfte sich in der Jugend C- 35 kg verbissen die Bronzemedaille.
Nicht zu bremsen und absolut überlegen erkämpfte sich Isabel Beckstein (Jugend Cw-30 kg Bayerisch Meisterin 2008, 1. Platz beim 1. Bayernpokal 2009) wieder den 1. Platz. Obwohl sie eine Gewichtsklasse höher (Jugend Cw- 32 kg), als bei der Mittel-, Ober- und Unterfränkische Meisterschaft in Schwabach, kämpfen musste.
Den 1. Kampf beendete sie vorzeitig mit 8:0 Punkten und der zweite Fight endete mit 7:0 für Isabel. Im Finale ging ihre Gegnerin mit 2:0 Punkten in Führung. Die erste Runde endete 5:5. Am Ende der zweiten Runde lag Isabel mit 7:5 Punkten bereits vorne und die 3. Runde endete schließlich mit 11:5 Punkten. Isabel hat ein weiteres Mal gezeigt, dass sie Meisterin ist.

24.07. bis 26.07.2009 60 Jahre SV Nennslingen
Am Jubiläumsabend, Freitag, den 24.07.2009 beglückwünschte der 1. Vorsitzenden Fritz Kirchdorffer Isabel Beckstein zur Bayerischen Meisterin und überreiche ein kleines Präsent. Abteilungsleiter und Trainer Horst Scholz wurde mit der Verdienstnadel in Gold mit Kranz ausgezeichnet. Am Sonntagnachmittag zeigte, bei strahlendem Wetter, die ganze Abteilung ihr Können auf dem Platz vor dem Sportheim.

28.08.2009 Kirchweihzug in Nennslingen
Wie jedes Jahr beteiligte sich die Abteilung am Kirchweihzug und anschließend wurde fröhlich gefeiert.

17.10.2009 3. Bayernpokal in Huglfing

Der 3. Bayernpokal und somit die letzte Möglichkeit zur Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft fand am 17.10.2009 in Huglfing (Nähe Garmisch) statt. An den Start gingen 269 Taekwondoka aus ganz Bayern. Der SV Nennslingen beteiligte sich mit drei Sportlern. Jonas Pommer, Selina Schwegler und Isabel Beckstein.
Selina Schwegler siegt bei ihrem ersten Kampf mit einem k.o. nach 20 Sekunden, konnte sich dann jedoch gegen ihre weiteren Gegnerinnen nicht mehr behaupten und erreichte den 3. Platz in ihrer Gewichtsklasse (Jugend B weiblich – 41 kg). Jonas Pommer (Herren bis 74 kg) hatte das Pech, im ersten Kampf gleich dem späteren Gewichtsklassensieger gegenüber zu stehen und schied aus.
Eine Glanzleistung erbrachte Isabel Beckstein. Ihr erster Kampf endete mit einem spektakulären 38:0, der zweite mit 15:0 und im Finale wurde nach einem Kopftreffer vom gegnerischen Coach das Handtuch geworfen. Isabel erreichte, wie in den vorangegangenen 2 Bayernpokalen, den 1. Platz. Für Isabel bedeutet das die wiederholte Teilnahme und Titelverteidigung (Bayerische Meisterin 2008) bei der Bayerischen Meisterschaft am 28.11.2009 in Bad Tölz.

14.11.2009 Challenge Cup in Rottenburg an der Laaber.

Fünf Mädchen vom SV Nennslingen, Abteilung Taekwondo beteiligten sich am Challenge Cup in Rottenburg an der Laaber. Der Challenge Cup ist ein in ganz Bayern ausgeschriebenes Turnier. Hier können Taekwondoka, die noch am Anfang ihrer Zweikampfkarriere stehen, Erfahrungen sammeln.
Die Nennslinger Gruppe sammelte, und dass nicht wenig.
Gold für Anja Käfferlein, Jana Thierbach und Selina Schwegler. Bronze für Jessica Bittner und Sarah Simon.

22.11.2009                              3. Altmühlcup in Eichstät

Sonntag, den 22.11.2009 beteiligte sich die Abteilung Taekwondo des SV Nennslingen am 3. Altmühl-Cup Technik und Zweikampf beim Polizeisportverein (PSV) Eichstätt. Bei diesem Wettkampf wurde Zweikampf und/oder Formenlauf bewertet. Ein Wettstreit, der sonst bei der Bayerischen Taekwondo Union nicht unbedingt üblich ist. Da wird Zweikampf und Formenlauf streng voneinander getrennt. Ein Taekwondoka sollte jedoch beides beherrschen.
In der Zweikampfgruppe belegten Isabel Beckstein und Selina Schwegler Platz 1, Jana Thierbach Platz 2, Sarah Simon und Jessica Bittner Platz 3 und Anja Käfferlein Platz 4. Beim Formenlauf traten Gerhard Mack und Jürgen Städtler an. Gerhard Mack belegte Platz 2 und Jürgen Städtler Platz 4. Insgesamt erkämpfte sich die Nennslinger Gruppe den 3. Platz von insgesamt 10 Mannschaften.

28.11.2009 Bayerische Meisterschaft in Bad Tölz

Zweifache Bayerische Meisterin Isabel Beckstein

 

Die „goldene“ Isabel

So lautete die Überschrift im Weißenburger Tagblatt:
Isabel Beckstein hat sich bei der Bayerischen Meisterschaft im Taekwondo in Bad Tölz erneut den Titel geholt. Wie im Vorjahr gewann die junge Sportlerin wiederum die Goldmedaille. Von Trainer und Abteilungsleiter Horst Scholz gab es ein ganz dickes Lob, denn Isabel hat für diesen Erfolg hart gearbeitet. Obwohl sie sich als Titelverteidigerin nicht qualifizieren musste, nahm sie an allen Qualifikationsturnieren teil und holte sich jedes Mal den ersten Platz. Ebenso verpasste sie fast keine einzige Trainingseinheit. Das wichtigste am Sport, so Scholz, ist jedoch der Spaß und die Disziplin. Beides wird bei der Zweikampfgruppe des SV Nennslingen großgeschrieben.

05.12.2009 Danprüfung in Augsburg
Am 05.12.2009 hat Gerhard Mack an der Prüfung zum 2. Dan mit Erfolg teilgenommen. Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu dieser Leistung

Eine Gürtelprüfung konnten wir vergangenes Jahr leider nicht durchführen da der Terminkalender es nicht zuließ. Allein in den vergangenen 3 Monaten wurde 4x wöchentlich für den Zweikampf trainiert.

Unsere Trainingszeiten sind

wie im vergangenen Jahr                Montag      Fortgeschrittene         18.00 bis 19.30 Uhr
anschl.        Zweikampf               19.30 bis 20.00 Uhr
anschl.        Erwachsene               20.00 bis 22.00 Uhr
Mittwoch   Anfänger                   17.30 bis 19.00 Uhr
                   Zweikampf               ab 18:00 Uhr nur für                              Fortgeschrittene
Freitag       Zweikampf               18.00 bis 19.00 Uhr

Jonas Pommer und Christina Loy leiten hauptsächlich und ganz hervorragend das Anfängertraining.